Goodbye summer, hello autumn. 

              Die letzten Tage waren so wunderschön.
Sonne, Sonne, Sonne.
Der Herbst hat sich von seiner aller schönsten Seite gezeigt. 
 Schon morgens kitzelte die Sonne mein Gesicht, mit ihren ersten Strahlen und zaubert mir ein Lächeln auf die Lippen.
In letzter Zeit schnürte ich oft meine Laufschuhe & lief ein Ründchen durch den  Wald. Bei schönem Wetter zu laufen macht mir vorallem Spaß, weil der Wald richtig lebt. Man hört die Vögel zwitschern, die Kühe fressen genüsslich vom Gras , der Bauer arbeitet fleißig auf dem Feld,  viele Spaziergänger begegnet man, aber auch Läufer die freudlich Grüßen. Kein Gefühl der Einsamkeit macht sich breit. Herrlich.
Der Herbst kann ja doch ganz schön sein.
Mein Eltern kamen gestern sogar auf die Idee zu grillen. Unglaublich. Ich dachte immer grillen wär nur was für den Sommer.  Okay eins muss ich dazu sagen, vorgestern wurde unser neuer Grill geliefert. Es musste unbedingt ein Weber Grill sein, den mein Vater natürlich sofort testen musste.
 Grillen im Winter sollte man unbedingt mal ausprobieren. Habt ihr es schonmal gemacht? Wenn man sich warm einpackt und die richtigen Leute um sich hat, kann das tierischen Spaß machen. Fazit: Der Grill kann schon einiges. Es gab  Fisch, Salat und Gemüse, mhh was das lecker. 
 Ich hoffe das gute Wetter hält sich noch was länger, denn in den nächsten Wochen habe ich noch ein Shooting in der freien Natur geplant. Lasst euch überraschen.

Gestern hab ich meiner besten Freundin einen kleinen Besuch abgestattet, indem viele schöne Bilder entstanden sind. Sie  ist einfach eine tolle Fotografin.
Danke nochmal für die wundervollen Fotos, Alenchen.


                                                                Kleid : AX Paris  








Proudly designed by Mlekoshi playground